RennRadRheinsteig 2017


Rheinsteig 2017

Im nun dritten Jahr lädt Nachbar Johannes zu Fronleichnam zum RennRadRheinsteig ein. Wenn man so will, ist das der rheinische Ötztaler, denn der begeisterte Bergfahrer Johannes, in Bonner Kreisen auch als KletterJonny bekannt, hat die Route entlang des Rhein so gelegt, dass er wie beim Ötztaler Radamarathon auf 5.500 Höhenmeter kommt. Nun ist für einen Fahrer meiner Gewichtsklasse (94 kg)  eine Strecke von 272 km und 5.500 Höhenmetern sicherlich kein Idealkurs, um das mal vorsichtig auszudrücken. Gleichwohl muss ich sagen, dass ich Berge gerne fahre, wenn ich auch weit davon entfernt bin, mit den Bergziegen mitzuhalten.

Snapchat und radfahren


Snapchat und radfahren

Snapchat scheint zur Zeit in vieler Munde zu sein. Die Beiträge über Snapchat schießen im deutschsprachigen Raum wie Pilze aus dem Boden. Noch wird Snapchat wie WhatsApp fast überall als Instant Messenger bezeichnet. Doch spätestens seitdem man öffentlich seine Geschichte (Story) erzählen kann, hat Snapchat einen großen Schritt Richtung soziales Netzwerk getan, das in der Regel einen höheren Funktionsumfang hat als ein Instant Messenger. Und genau dieses Geschichtenerzählen, macht Snapchat auch interessant fürs Radfahren bzw. für die Radtour-Dokumentation.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Du kettenpeitscher.com weiterhin besuchst, bist Du damit einverstanden. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen